Ludwig van Beethoven Str. 5   92442 Wackersdorf   Tel. +49 171-7722150   e-mail: info@gyro-charter .de
NEW Edition
Willkommen Herzlich willkommen beim offiziellen Deutschland-Generalimporteur von Flugzeugen der Marke Aero-East.
Messe Bitburg Messestand in Magdeburg 2012 SILA 450 auf der Air Magdeburg 2012
Unser Messestand in Magdeburg 2012
Ein Ultraleichtflugzeug, das nach dem strengen Fertigungs-Reglement der General Aviation (GA) gebaut wird, ausschließlich nur Luftfahrt zertifizierte Teile verwendet und trotzdem einen attraktiven Preis hat, findet man selten. Die SILA 450 C ist so ein UL. Da in Serbien zwischen der GA und den ULs kein Unterschied gemacht wird, unterliegt die Fertigung des Schulterdeckers dem Regelwerk JAR VLA part 21 & 23. Hier konnten wir nicht nur Einblick in die Herstellung des Schulterdeckers bekommen, sondern auch das Ganzmetall - UL in seinem Heimatland fliegen. QUALITÄTSKONTROLLE SOWIE BAU UND ZULASSUNGSVORSCHRIFTEN NACH EASA (CS-23UND CS-VLA) Für den Bau der SILA wird ausschließlich Luftfahrtaluminiumverwendet. Alle Bleche werden warmgepresst und nach der Behandlung wieder abgekühlt, um die notwendige Festigkeit zu erreichen. Jedes verbaute Teil hat seine eigene Nummer und ist genau katalogisiert, dies geschieht nach dem ATA-Kapitel, dabei werden alle technischen Vorgänge des Flugzeugs in entsprechende Gruppen und Untergruppen eingeteilt. Diese Systematik findet man sonst nur an Flugzeugen, die nach der FAR 25 und EASA CS-25 zertifiziert sind. Zudem werden Schweißarbeiten nur von Betrieben durchgeführt, die nach JAR 66 (Class 1) zugelassen sind. Das sind die nüchternen Fakten, nachdem in Serbien Flugzeuge gebaut werden dürfen. Die Gesamtbauzeit der SILA beträgt ziemlich genau 2000 Stunden, wobei Aero-East-Europe auf eine Vielzahl vorgefertigter Teile im Lager zugreifen kann.